Weine des Monats – Dezember 2022

Durch die Zusammenarbeit mit Rindchen‘s Weinkontor erleben Sie bei uns das „beste Preis-Genuss-Verhältnis“. Wir bieten Ihnen jeden Monat neue Weinangebote, bei denen Sie kräftig sparen können. Angebot gültig, solange Vorrat reicht.

33%

2020 Fitou rouge Vieilles Vignes Sélection AOP

Frankreich / Langedoc
Weingut: Vignerons de Cascastel

Kraft und Sanftmut sind keine Gegensätze. Von raren Hochlagen der Nobelregion Fitou stammt dieser im Barrique gereifte Wein von alten, wertvollen rebstöcken. Schon sein Duft nach Brombeere, Veilchen, Leder und Thymian ist mitreißend. Am Gaumen entwickelt er mächtig Druck, überzeugt mit komplexer Beerenfrucht und mediterraner Kräuterwürze, ohne dabei auf sanfte Streicheleinheiten im Finish zu verzichten.

9,95 € / 14,95 € / 0,75l

1 Liter: 13,27 Euro

30%

2021 „Grap G“ Carignan Vieilles Vignes

Frankreich / Roussillon
Weingut: CELLIER D’EOLE

Dieser sagenumwobene Tropfen von Marilyn Lasserre duftet wie die wilde südfranzösische Garrigue: Heckenkräuter, Thymian, ein Hauch Wacholder – und ganz viel Brombeere. Im Geschmack ist er unendlich weich und dunkel, mit beeindruckend beeriger Fruchtfülle. Sehr alte, wertvolle Carignan-Rebstöcke in besten Lagen lieferten die Trauben für diesen fantastischen Rotwein.

6,95 € / 9,95 € / 0,75l

1 Liter: 9,27 Euro

26%

2021 Rabbit Island Sauvignon Blanc

Neuseeland / Nelson
Weingut: Seifried

Dieser Kiwi-Blockbuster reiht sich nahtlos ein in die hinreißende Range der Seifried Family: Umwerfend frisch, ein intensives Fruchtportfolio aus Mango, Orange, Kiwi und Stachelbeere, dazu ein subtiler Kräuterton von gezupftem Basilikum. Obendrein steuern die nah am Meer gelegenen Weinberge von Rabbit Island einen zusätzlichen Finesse-Kick von frisch gemähtem Salzwiesengras bei. Cool and fruity.

8,50 € / 11,50 € / 0,75l

1 Liter: 11,33 Euro

25%

2021 „Spur der Steine“

Deutschland / Rheinhessen
Weingut: Fogt

Klingt zwar schwerwiegend – doch schleppt dieser Wein seine Steine ausgesprochen unbeschwert über den Gaumen und verbreitet dabei einen attraktiven Duft nach Zitrus, Mango und weißen Blüten. Erst zum Schluss wird er dann von einer mineralischen Note getragen – und das richtig, richtig weit. Kultverdächtig wie der gleichnamige DEFA-Spielfilmklassiker mit Manfred Krug.

6,75 € / 8,95 € / 0,75l

1 Liter: 9,00 Euro

20%

2020 Rioja Tempranillo Viñas Viejas

Spanien / Rioja
Weingut: Heras-Cordón

Ja, das ist er, dieser lockende Duft, der die Edelrebe Tempranillo so unwiderstehlich macht: einfühlsame Aromen von roten und dunklen Beeren, dazu Zigarrenkiste und ein Hauch Vanille. Am Gaumen dann wohltemperierte Eleganz. Die Frucht akzentuiert aber nicht laut. Die Tannine rund und allerfeinst geschliffen. Die Barriquewürze dezent, doch mit Tiefenwirkung. Con Corazón!

7,95 € / 9,95 € / 0,75l

1 Liter: 10,60 Euro

28%

2019 Côtes de Bordeaux

Frankreich/ Bordeaux

Weingut: Château de Langalerie

Hier zeigt sich die Handschrift des weltweit wohl bekannteste Önologen Michel Rolland. Mit ihm erhielten weiche Frucht, Wärme und wohlige Würze Einzug ins Bordelais: dunkle Kirsche, Pflaume, Zedernholz und Kakao im Duft. Am Gaumen dann mit schmeichelnder Frucht, Noten von Zigarrenkiste und einem feinen Vanilleton im Ausklang.

9,95 € / 12,95 € / 0,75l

1 Liter: 13,27 Euro

23%

2021 Weisser Burgunder, Reserve, Weingut Fogt

Deutschland / Rheinhessen
Weingut: Fogt

Dicht gewoben, vielschichtig und vor allem einladend zeigt sich schon der Duft: geröstete Nüsse und Safran umhüllen die Fruchtaromen von gelbem Apfel und Mirabelle. Den Gaumen überspült eine gelbfruchtige Welle, die aus der Tiefe ein zweites Mal hervorbricht – doch dann intensiver, komplexer, wunderbar lang anhaltend und gestützt von feinsten Röstnoten.

9,95 € / 12,95 € / 0,75l

1 Liter: 13,27 Euro

23%

2020 „Flavabom“ Vine Dried Shiraz

Australien / South Australia
Weingut: Byrne Vineyards 

Lassen Sie es einfach geschehen. Die Düfte dieser „Flavor Bomb“ nach Kirschen, getrockneten Cranberries und Zimt lassen Sie taumeln, wäre da nicht dieser aromatische Kick von weißem Pfeffer. Der Geschmack ist eine Offenbarung aus mundfüllender Fruchtsüße, samtener Tiefe und machtvollem Nachhall. Der Grund für so viel Opulenz? Die Trauben für den Flavabom sind „Vine dried“. Sie bleiben so lange am Rebstock hängen, bis sie beginnen zu trocknen: Wasser verdunstet, doch die Aromen konzentrieren sich auf!

12,90 € / 16,80 € / 0,75l

1 Liter: 17,20 Euro

33%

2021 Verdejo Rueda, J.Fernando

Spanien / Rueda
Weingut: J. Fernando

Verdejo heißt die Rebsorte, Rueda ist die Ursprungsregion und im Team gelten sie als der spanische Weißwein schlechthin. Einladende Aromen von grüner Birne im Duft, dazu ein Hauch Tropenfrucht und Blüten. Am Gaumen lebhaft aber nicht spitz, fruchtbetont auf die gefühlvolle Art und verfeinert durch eine kecke Kräuternote. Das erfreut den Fisch bei Tisch und Ihre Gäste an anregenden Abenden.

5,70 € / 8,50 € / 0,75l

1 Liter: 7,60 Euro

23%

„Carte Blanche“ Champagner Bernard Remy Brut

Frankreich / Champagne
Weingut: Bernard Remy

Bernard Remy ist vielleicht nicht das bekannteste unter den Champagner-Häusern – dafür eines der bemerkenswertesten. Schon der finessenreiche Duft von Limette, Honig und frisch gebackenen Brioche lässt die Augen strahlen. Im Geschmack entfaltet sich dann das ganze Champagner-Mysterium aus eleganter Frucht, feinhefiger Würze und diesem durch und durch cremigen Perlen, das den Gaumen in Schwebezustand versetzt.

21,90 € / 28,50 € / 0,75l

1 Liter: 29,20 Euro

33%

2021 „Berrendo“ Selección, Toro DO, Casas

Spanien / Toro
Weingut: Francisco Casas

In diesem Rotwein zelebriert Eduardo Casas die Dreieinigkeit aus Tempranillo-Rebe, Reife im Barrique und den raren Sandsteinböden in der Geheimtipp-Region Toro. Überraschen Sie also Ihr Steak mit dem einnehmenden Duft nach Kirsche, Kakao und Tabak, gefolgt von einem Geschmack, in dem wohlige Holunderbeer-Noten und zarte Vanillewürze den Ton angeben.

5,95 € / 8,95 € / 0,75l

1 Liter: 7,60 Euro

31%

2018 Cantine San Silvestro, Barolo DOCG

Italien / Piemont
Weingut: SARTIRANO Figli

Dieser Barolo stammt von der bekannten Weinbaufamilie Sartirano – seit 1871 verschreibt sich die Familie bereits der Erzeugung hochwertiger Weine. Gelungenes Beispiel ist dieser Barolo ‚Patres‘. Nach der Gärung reifte der Rotwein für zwei Jahre in großen Holzfässern und ein weiteres Jahr zur Verfeinerung auf der Flasche. Im Bouquet eröffnen sich Nuancen von Gewürzen und getrockneten Blüten – milde Tannine sorgen für eine samtige Fülle am Gaumen. Ein eleganter Barolo von großartiger Struktur, ideal zu Kalbsbraten, Filet und Grillfleisch.

19,90 € / 28,90 € / 0,75l

1 Liter: 26,53 Euro